Start
Neuheiten
Rezensionen
Downloads
Newsletter
Rollenspiele
Systemübersicht
Universalmodule
Spielhilfen
Magazine
Romane
Comics
Hörspiele
Links
Wotan
Impressum

Start > Universalabenteuer > Abenteuer-Sets > Götterdämmerung

Götterdämmerung

Universalabenteuer

Redaktion Abenteuer-Sets, 1996

Artikel - Nr.: 151096 ASL008

56 Seiten, Softcover

ISBN-Nr.: 3-930209-08-X

Für 3 bis 6 Charaktere

Erfahrungsstufe (hoch)


Coverbeschreibung

Redaktion Abenteuer-Sets präsentiert:

Götterdämmerung

Zeichen des Wandels

Abenteuer-Sets "Luxus-Ausgabe" aus der Reihe Abenteuer-Sets

Dunkle Wolken ziehen sich über dem Lande zusammen und künden vom Wandel der Zeit in den neun Weltreichen. Stetig rüsten die Kräfte des Guten und jene des Bösen zur alles entscheidenden Schlacht - der Götterdämmerung!

Führen Sie Ihre Helden in das rauhe Inselkönigreich der Varräger und konfrontieren Sie sie mit der mystischen Kultur der nordischen Götter und Gebräuche. Erschließen Sie eine bizarre Welt der Gegensätze und erforschen Sie Ihre unentdeckten Rätsel und Geheimnisse.

Wotans Rezension

Götterdämmerung ist ein Abenteuer von Marco Burnus und kann für fast jede Fantasy-Welt verwendet werden.

Das Abenteuer (Seite 5-26 und 31-45)
Schon seit vielen Generationen künden die Hohepriester des Wikingervolkes der Varräger vom Nahen der alles entscheidenen Schlacht zwischen den Kräften des Guten und denen des Bösen, Götterdämmerung genannt. Nach Eintreffen der Charaktere in Himinbjorg, der Hauptstadt des Varrägerkönigreiches, lernen sie allmählich die rauhe Kultur der Nordmänner kennen und werden zunehmend mit unheilverheißenden Vorzeichen konfrontiert. Alles läuft auf die große Schlacht hinaus, zu der die Varräger mit unfreiwilliger Unterstützung der Charaktere auslaufen, um auf Seiten ihrer Götter für das Gute zu streiten. Ein gewaltiges Heer wirft sich ihnen entgegen und doch kommt alles anders als man denken mag und eine fantastische Welt der Gegensätze eröffnet sich den Charakteren.

Kartenmaterial (Seite 27-30)
Auf diesen Seiten sind alle notwendigen Karten für das Abenteuer und das Götterpantheon der Wikinger enthalten.

Anhang (Seite 46-56)
Der Anhang enthält Informationen über die Mythologie der Varräger, die NSC's und zwei neue Kreaturen (Inguaniden und der Schlammwurm).

Fazit: Bei diesem Abenteuerheft handelt es sich um ein universell verwendbares Abenteuer für die Spielsysteme DSA, Midgard, AD&D, Ruf des Warlocks und GURPS. Der Aufbau des Abenteuers ist klar strukturiert und der Spielleiter bekommt alle wichtigen Informationen mitgeliefert. Das Abenteuer selbst finde ich eigentlich nicht besonders gut spielbar. Ich halte es für unwahrscheinlich und unglaubwürdig, dass die Charaktere einen so großen Einfluss bei den Wikingern bekommen, als dass sie diese überall hin begleiten können. Generell ist die Gegend und die Geschichte um das Wikingervolk nicht allzu passend für einen D&D - Hintergrund auf einer bekannten Welt. Auch dieses Abenteuer enthält wieder sehr viel Möglichkeiten zum Rollenspiel. Für Spieler die gerne Begegnungen in Form eines Kampfes austragen ist dieses Modul jedoch wieder eher ungeeignet. Bis auf ein paar wenige Möglichkeiten stehen eher Verhandlungen und Gespräche mit den NSC's im Vordergrund. Die Aufmachung und die Anzahl der Informationen im Heft sind sehr gut und für den Spielleiter sehr hilfreich. Alle notwendigen Karten sind im Heft enthalten. 8 Innen-Illustrationen sowie 5 NSC-Porträts in schwarz/weiß sind in guter Qualität enthalten. Das farbige Titelbild ist gut gelungen und passend zum Abenteuer. An und für sich also ein ordentliches Abenteuer für eine Spielergruppe die sehr gerne Rollenspiel ohne viel Kampfsequenzen betreibt. Außerdem muss der Hintergrund passend zur eigenen Kampagne sein, da es schwierig wäre umzuschreiben.

Wotans Bewertung

Verwendbarkeit für D&D 3.0 / 3.5

Da es wenig Kämpfe geben wird, sind lediglich ein paar Monster und eben die verschiedenen NSC's umzuschreiben. Die Umgebung des Abenteuers muss halt zur Welt des Spielleiters passen.

Wotans Bewertung für D&D 3.0 / 3.5