Start
Neuheiten
Rezensionen
Downloads
Newsletter
Rollenspiele
Systemübersicht
Universalmodule
Spielhilfen
Magazine
Romane
Comics
Hörspiele
Links
Wotan
Impressum

Start > Dungeons & Dragons > AD&D Zubehör > Tabellenschirm für Spielleiter

Tabellenschirm für Spielleiter

Zubehör

TSR Verlag, 1990

Artikel-Nr.: (SZ1) 9263G

3-lagig, Hardcover
+ Abenteuerheft (20 Seiten, Softcover)


Coverbeschreibung

Diese für Spielleiter unentbehrliche Spielhilfe präsentiert alle wichtigen Kampf- und Begegnungstabellen auf einen Blick! Vernachlässigen sie nicht die Spielhandlungen durch langes Suchen nach den richtigen Tabellen, denn mit dem Tabellenschirm vor Ihren Augen stehen sie ihnen sofort zur Verfügung. Wichtige Tabellen für die Spieler befinden sich auf der Außenseite!

Zu dem Tabellenschirm erhalten sie noch auf 20 Seiten das Abenteuer Tödlicher Terror über Tragidor! Das spannende RPGA-Turnier-Abenteuer ist für 4-6 Charaktere der Erfahrungsstufen 5-8 gedacht. Das Abenteuer kann von allen Spielleitern benutzt werden, enthält aber zusätzlich Anregungen und Hinweise für Neulinge.

Wotans Rezension

Der Tabellenschirm für Spielleiter enthält alle wichtigen und häufig gebrauchten Regeln für den Spielleiter und für die Spieler.

Insgesamt 16 Tabellen für den Spielleiter und 10 Tabellen für die Spieler enthalten eine Menge an wissenswerten Informationen.

Das Abenteuer Tödlicher Terror über Tragidor von Anton Hofmann ist zwar für die Erfahrungsstufen 5-8 gedacht, ist aber doch eher ein kurzes Einführungsabenteuer.

In diesem Kurzabenteuer sollen die Abenteurer die Geheimnisse um das Dorf Tragidor lüften. Beginnend im Nachbardorf Hanuman erfahren die Spieler über einen Aushang von dem Hilferuf der Bürger von Tragidor. Da die Gruppe nichts besseres zu tun hat, macht sie sich sogleich auf den Weg dorthin. Auf der Reise dorthin kommt es zu verschiedenen Begegnungen die die Spielergruppe erst einmal meistern muß. Endlich in Tragidor angekommen erfahren die Spieler im dortigen Gasthof von dem Verschwinden der männlichen Dorfbewohner. Diese kommen vom Holz schlagen aus den nördlichen Wäldern nicht mehr zurück. Mit diesen Informationen geht es auf in den naheliegenden Wald. Dort gibt es sowohl fixe als auch zufällige Begegnungen zu überstehen. Am Ziel angekommen gilt es den Endgegner zu besiegen und evtl. die vermissten Bewohner zu befreien.

Die Charaktere können während des Abenteuers auf folgende Gegner treffen: Zombie, Räuber, Kleriker, Dunkelelf, Schurken, Zentaur, Eulenbär, Riesenstachelschwein, Wildschwein, Eber, Mantikor, Schreckenswolf, Venus-Menschenfalle, Baumhirte, Nymphe, Lamia, Ork.

Fazit: Ein Tabellenschirm ist für jeden Spielleiter unverzichtbar. Nicht nur als einfacher Sichtschutz sondern auch auf Grund der vielen Tabellen die man zum einen nicht alle im Kopf haben kann und zum anderen nicht endlos in den Büchern suchen muss. Die Tabellen auf der Außenseite für die Spieler halte ich aber für keine gute Idee. Hier ist ein stimmungsvolles Bild die bessere Variante. Das beiliegende Abenteuer ist für Anfänger gedacht, soll aber mit Charakteren der Erfahrungsstufen 5-8 gespielt werden. Das passt meiner Meinung nach nicht so richtig zusammen. Die Geschichte ist nichts besonderes aber für ein Kurzabenteuer in Ordnung. Im Abenteuerheft sind insgesamt 7 Innen-Illustrationen in mäßiger schwarz/weiß Qualität sowie die notwendigen Karten enthalten.

Wotans Bewertung

Verwendbarkeit für D&D 3.0 / 3.5

Der Tabellenschirm ist in der 3.Edition lediglich als Sichtschutz zu verwenden. Die Tabellen sind natürlich nicht zu gebrauchen, da sich die Werte allesamt verändert haben. Das Abenteuer ist mit geringem Aufwand (Monster- und NSC-Werte) für die 3.Edition nutzbar. Ob es allerdings wirklich sein muß ist eher zweifelhaft.

Wotans Bewertung für D&D 3.0 / 3.5