Start
Neuheiten
Rezensionen
Downloads
Newsletter
Rollenspiele
Systemübersicht
Universalmodule
Spielhilfen
Magazine
Romane
Comics
Hörspiele
Links
Wotan
Impressum

Start > Magazine > Sonstige > Der letzte Held Nr. 36

Der Letzte Held Nr. 36

Magazin

Drachenland-Verlag, August 1997

46 Seiten, Softcover

Redaktion: Andreas Michaelis


Inhalt für D&D - Spieler

  • (Leer)

Sonstiger Inhalt

  • Neuheiten - Gerüchte, News & Triviales (2 Seiten)
  • DSA/Midgard-Kampagne - Baumvaters Fluch - Teil 1 der Kampagne um "Das Erbe der Caromedil" von Andreas Michaelis (12 Seiten)
  • Rezension Midgard - Quellenband - Barbarenwut & Ritterehre (2 Seiten)
  • Rezension Midgard - Abenteuer - Ein Geist in Nöten (1 Seite)
  • Rezension Midgard - Abenteuer - Drei Wünsche frei (2 Seiten)
  • Hausgemachtes - Neuheiten aus dem Drachenland-Verlag (2 Seiten) 
  • Die Riesenstory - Wenn Riesen schreien - Folge 12 (4 Seiten)
  • Aus dem Bücherstapel "Die Herren von Dus" und "Don Fernando erbt Amerika" (2 Seiten)
  • DSA-Ortsbeschreibung - Ignor Junweigg - Ein mysteriöser Patrizier
    (4 Seiten)  
  • Havena-Fanfare - Eine Zeitung für Albernia & Havena (2 Seiten)
  • DSA-Abenteuer - Ein echter Kyndochter Halbsilberner - Ein Abenteuer für 4-6 Helden von Andreas Michaelis (5 Seiten)
  • Rezension Wechselbalg - Der Traum - Grundregelwerk (3 Seiten)

Wotans Rezension

In dieser Ausgabe ist leider überhaupt nichts vorhanden, was für einen D&D-Spieler bestimmt wäre. Das meiste Spielmaterial im Magazin ist wie immer für DSA und Midgard gedacht. Prinzipiell gut finde ich die Ortsbeschreibung sowie die beiden Abenteuer - alles ist jedoch nur mit erhöhtem Aufwand für D&D verwertbar.

Wotans Bewertung über die Verwendbarkeit für D&D