Start
Neuheiten
Rezensionen
Downloads
Newsletter
Rollenspiele
Systemübersicht
Universalmodule
Spielhilfen
Magazine
Romane
Comics
Hörspiele
Links
Wotan
Impressum

Start > Magazine > Envoyer > Nr. 68

Envoyer Nr. 68 (06/02)

Magazin

ADRV e.V., Juni 2002

ISSN - Nr.: 1433-2892

82 Seiten (DIN A 5), Softcover

Redaktion: Christian Fischer


Inhalt für D&D - Spieler

  • (Leer)

Sonstiger Inhalt

  • Diverse News (4 Seiten)
  • Testbericht Shadowrun - Quellenbuch (New Seattle) = 67% (2 Seiten)
  • Testbericht Silbermond - Larp Regeln (Wege des Schicksals)
    = 70% (2 Seiten)
  • Testbericht MMORPG "Dark Age of Camelot" (8 Seiten)
  • Testbericht Comic "Die Große Macht des kleinen Schninkel" (2 Seiten)
  • Testbericht Filmmusik "Aliens - Deluxe Edition" (1 Seite)
  • Bericht "Klischee" (9 Seiten)
  • Abenteuer für Paranoia "Gefahr in Sektor T-O-D" (17 Seiten)
  • Bericht "Von Goblins und anderen Wuselwesen" (5 Seiten) 
  • Comic - Weltretter: Namen sind doch Schall und Rauch (2 Seiten)
  • Guter Rat aus Envoria "Von Regeln, Gesetzen und Anwälten" (5 Seiten)
  • Bericht über Freie Rollenspiele "Raumpatroullie RPG" (3 Seiten)
  • Buchübersichten (8 Seiten) 
  • Leserbriefe (4 Seiten)

Wotans Rezension

Das beste an dieser Ausgabe sind die beiden allgemeinen Berichte. Im ersten Bericht geht es um das Klischee der typischen Gasthäuser. Es werden verschiedene Alternativen aufgezeigt, wie man Gasthäuser spannender gestalten und beschreiben kann. Angefangen über die Einrichtungen und den Wirtsleuten bis hin zu den typischen Auftraggebern werden hier einige Tips gegeben. Im zweiten Bericht geht es um schwache aber meist sehr zahlreiche Gegner, wie z.B. Goblins oder Kobolde. Hier gibt es Tips und Anregungen wie man diese Gegner abwechslungsreich und effektiv spielen kann. So, das waren also die guten Sachen des Heftes. Der Rest ist eher durchschnittlich bis schlecht was z.B. die Testberichte anbelangt. Die Buchübersichten, die Testberichte über Comics und PC-Spiele sowie den guten Rat aus Envoria hätte man sich eigentlich schenken können. Insgesamt zu wenig Rollenspielinhalte.

Wotans Bewertung über die Verwendbarkeit für D&D