Start
Neuheiten
Rezensionen
Downloads
Newsletter
Rollenspiele
Systemübersicht
Universalmodule
Spielhilfen
Magazine
Romane
Comics
Hörspiele
Links
Wotan
Impressum

Start > Magazine > Envoyer > Nr. 67

Envoyer Nr. 67 (05/02)

Magazin

ADRV e.V., Mai 2002

ISSN - Nr.: 1433-2892

82 Seiten (DIN A 5), Softcover

Redaktion: Christian Fischer


Inhalt für D&D - Spieler

  • Testbericht D&D (D20) - Abenteuer (Tod in Freihafen) = 90% (2 Seiten)

Sonstiger Inhalt

  • Diverse News (4 Seiten)
  • Testbericht DSA - Abenteuer (Der Alchemyst) = 90% (2 Seiten)
  • Testbericht CD - Requiem "Haus der Schatten" (1 Seite)
  • Testberichte Filmmusik - "Devil's Advocate" (1 Seite)
  • Bericht "Die Verwendung von Religionen" (6 Seiten)
  • Abenteuer für DSA "Mord bei Peer & Bekock" (16 Seiten)
  • Kurzgeschichte "Der Magische Stein" (4 Seiten) 
  • Abenteuer für Cthulhu "Kaltes Grab" (14 Seiten)
  • Bericht "Comic Spezial 2: Manga" (6 Seiten)
  • Comic - Weltretter: Das dicke Ende kommt am Schluss (2 Seiten)
  • Guter Rat aus Envoria "Von Nieten ohne Nadelstreifen" (3 Seiten)
  • Wuddi's Webtipp "The World of Tekumel" (3 Seiten)
  • Buchrezension "Nameless Cults" (2 Seiten) 
  • Leserbriefe (5 Seiten)

Wotans Rezension

Das vorliegende Heft beinhaltet hauptsächlich zwei etwas größere Abenteuer. Wer also kein DSA oder Cthulhu spielt, muss sich mit ein paar wenigen Testberichten (immerhin ist hier einer für D&D dabei), einer Kurzgeschichte, einem Bericht über Comics, Artikel über englischsprachige Produkte (Webtipp, Buchrezension) und den üblichen Rubriken wie z.B. Weltretter und Envoria zufrieden geben. Der einzige wirklich verwendbare Bericht für Rollenspieler ist also der über die Verwendung von Religionen. Für ein Fanzine von Rollenspieler für Rollenspieler ist das meines Erachtens nach ein bißchen wenig.

Wotans Bewertung über die Verwendbarkeit für D&D