Start
Neuheiten
Rezensionen
Downloads
Newsletter
Rollenspiele
Systemübersicht
Universalmodule
Spielhilfen
Magazine
Romane
Comics
Hörspiele
Links
Wotan
Impressum

Start > Magazine > Envoyer > Nr. 34

Envoyer Nr. 34 (08/99)

Magazin

ADRV e.V., August 1999

ISSN - Nr.: 1433-2892

82 Seiten (DIN A 5), Softcover

Redaktion: Christian Fischer


Inhalt für D&D - Spieler

  • Testbericht AD&D Dragonlance Classics - englischsprachiger Kampagnenband = 77% (1 Seite)
  • Testbericht AD&D Axe of the Dwarvish Lord - englischsprachiges Abenteuer = 84% (3 Seiten)

Sonstiger Inhalt

  • News (3 Seiten)
  • Vorbericht über den Rat Con 4 in Dortmund (3 Seiten)
  • Testbericht PC - Spiel (Warzone 2100) = (3 Seiten)
  • Testbericht Wechselbalg - Quellenbuch (Schatten über den Hügeln) = 84%
    (1 Seite)
  • Testbericht Werewolf - Quellenbuch (A Forbidden Tome of wyrmish Lore)
    = 54% (1 Seite)
  • Testbericht Vampire - Quellenbuch (Clanbuch Baali) = 80% (1 Seite)
  • Testbericht Rolemaster - Regelwerk (Rolemaster Fantasy Roleplay) = 70%
    (1 Seite)
  • Berichte "Vom Elfen an sich...", "Der praktizierte Rassismus" und "Ich denke, also bin ich" (6 Seiten)
  • Fantasy-Rollenspiel Abenteuer "Altertum" zum Regelwerk HokusPokus Grünhorn (20 Seiten)
  • Buchberichte (8 Seiten)
  • Systemübersicht: TRI - drei Rollenspiele in einem (4 Seiten)
  • Stylo's Haßecke: "Der Niedergang des Rollenspiels?" (3 Seiten)
  • Comic - Die Weltretter, Teil 34 - Aus dem Klauen des Todes (2 Seiten)
  • Gnorkl's Gimmicks: Die Schuhe aus Bulanspitz (1 Seite)
  • Leserbriefe (3 Seiten)

Wotans Rezension

Der größte Teil dieser Ausgabe enthält ein Abenteuer für das Fantasy-Rollenspiel HokusPokus Grünhorn. Das Regelwerk dazu wurde in Ausgabe 30 des Envoyers abgedruckt. Die Geschichte des Abenteuers ist ziemlich simpel und kann problemlos für jedes andere Fantasy-System umgeschrieben werden. In dieser Ausgabe sind wieder nur englischsprachige Testberichte für AD&D enthalten, was ich prinzipiell nicht gut finde. In den allgemeinen Berichten geht es diesemal um die Elfen. Sehr amüsant zu lesen. Bei der Sytstemübersicht wird diesmal das recht unbekannte Rollenspiel TRI beschrieben. In diesem Spiel werden 3 Welten nebeneinander gespielt (die Erde im Jahr 1936, eine Fantasywelt und eine futuristische Welt). Der kurze Bericht macht einen durchaus Neugierig auf dieses ungewöhnliche Rollenspiel.

Wotans Bewertung über die Verwendbarkeit für D&D