Start
Neuheiten
Rezensionen
Downloads
Newsletter
Rollenspiele
Systemübersicht
Universalmodule
Spielhilfen
Magazine
Romane
Comics
Hörspiele
Links
Wotan
Impressum

Start > Romane > Vergessene Reiche > Die vergessenen Welten > Der ewige Traum

Der ewige Traum

D&D - Roman (Vergessene Reiche)

Goldmann / Blanvalet, 1992

Artikel - Nr.: (Band 6) 24554

ISBN - Nr.: 3-442-24554-0

192 Seiten, Taschenbuch

Autor: R.A. Salvatore


Coverbeschreibung

Die Suche nach Regis gestaltet sich für Wulfgar, Drizzt und Bruenor schwieriger als erwartet. Zunächst scheint das Glück noch auf ihrer Seite - dann jedoch gelingt es Pascha Pook, sie mit dem Tarosring nach Tartarus zu verbannen. Es sieht nicht so aus, als hätten die Freunde auch nur den Hauch einer Chance - aber als sie durch die Heimtücke ihrer Widersacher ihre Gefährtin Cattie-brie verlieren, gilt nur noch eine Losung: Rache. Um jeden Preis.

Wotans Rezension

Der ewige Traum ist ein Roman aus den Vergessenen Reichen von R.A.Salvatore.

Hauptcharaktere:

Bruenor Heldenhammer (Zwerg) - Er freut sich beim Wiedersehen mit dem Halbling Regis, muss aber um seine "Tochter" Catti-brie bangen.
Wulfgar (Barbar) - Er muss gleich zweimal um seine große Liebe Catti-brie trauern und wird dadurch zum wilden Barbar.
Drizzt Do'Urden (Dunkelelf) - Bekommt endlich die Möglichkeit auf einen zweiten Kampf mit Artemis Entreri.
Regis (Halbling) - Erfreut seine Gefährten endlich wieder zu sehen, muss er durch mutigen Einsatz ihr Leben retten.
Artemis Entreri (Meuchelmörder) - Er bereitet sich auf das zweite Treffen mit Drizzt Do'Urden vor.
Catti-brie (Bruenor's Pflegekind) - Selbstlos rettet sie ihre Gefährten und gerät dadurch selbst in Todesgefahr.
Pascha Pook (Gildenchef aus Calimhafen) - Das Gildenoberhaupt kämpft bis zum Schluss um seine Diebesgilde.
Guenhwyvar (magischer Panther) - Der Panther rettet dem Halbling das Leben und findet endlich seinen wahren Meister wieder.

Nebencharaktere:

Sali Dalib (Händler aus Memnon) - Er muss die Gefährten von Memnon nach Calimhafen führen.
Dondon (Dieb aus Calimhafen) - Ein Halbling der die Gefährten auf eine falsche Fährte locken soll.
LaValle (Zauberer aus Calimhafen) - Pascha Pooks Zauberer bringt due Gefährten in eine große Gefahr.
Rassiter (Werratte aus Calimhafen) - Die Werratte errichtet mit seinen Rattengefährten einen Hinterhalt.

Fazit: Das Ende einer langen Geschichte wird noch einmal spannend beschrieben. Allerdings kann es nicht ganz soviel Abwechslung und Lesefreude vermitteln wie der vorherige Band. Gut gefallen hat mir die Erzählung am Schluss über die weiteren Geschehnisse um die einzelnen Gefährten.

Wotans Bewertung